Dipl.-Ingenieur/in Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Siedlungswasserwirtschaft gesucht

(13. April 2017) Bei der Stadt Wiehl ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Dipl.-Ingenieur/in FH/Bachelor Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Siedlungswasserwirtschaft zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
Das Aufgabengebiet umfasst im wesentlichen:
  • Vorbereitung von Bauvorhaben und Unterstützung von planenden Ingenieurbüros
  • Planung von Objekten, Bauleitung, Abrechnung der städtischen Straßen- und Kanalbaumaßnahmen
  • Unterhaltung des städt. Abwassernetzes einschließlich Sonderbauwerke
  • Betreuung von beauftragten Ing. Büros und Bauunternehmen
  • Wahrnehmung aller zur Abwicklung der Maßnahme erforderlichen Behörden- und Versorgertermine
  • Projektpräsentationen in den politischen Gremien
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Fremdwasser-, Niederschlagswasserbeseitigungs- und Kanalsanierungskonzepten
  • Umsetzung der SüwVOAbw
  • Fachberatung
Die Stadt Wiehl erwartet:
  • überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • konzeptionelles und innovatives Denkvermögen, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick
  • gute Kenntnisse der einschlägigen Fach- und Rechtsgebiete
  • gute IT–Kenntnisse (Standart Office, AVA-Software, CAD)
  • als Vertreter des Dienstleistungsunternehmen Stadt Wiehl/Abwasserwerk ein verständnisvolles und sachliches Handeln und Auftreten
Das Entgelt richtet sich je nach persönlicher Voraussetzung bis Entgeltgruppe 11 TVöD.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt behandelt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Weitere Auskünfte zum Aufgabenprofil der ausgeschriebenen Stelle können bei dem Leiter des Fachbereich 7, Hoch- und Tiefbau, Herrn Pascal Hilgenberg (Tel. 02262/99-225) erfragt werden.

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20. Mai 2017 an den

Bürgermeister der Stadt Wiehl, Fachbereich 1, Personalverwaltung, Bahnhofstr. 1, 51674 Wiehl.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns mit folgendem Formular auch direkt online zukommen lassen:

Straße
Land
E-Mail

Laden Sie hier Ihre Bewerbung hoch (bis zu 5 Dateien). Akzeptiert werden folgende Formate: ZIP, PDF, TXT, JPG, JPEG, PNG, GIF, DOC, DOCX. Die einzelnen Dateien dürfen nicht größer als 8 MB sein.

Datei 1
Datei 2
Datei 3
Datei 4
Datei 5