15. AutoMobilSchau in Wiehl

(16. September 2017-17. September 2017)

Dieselskandal hin oder her: Autos sind und bleiben spannend. Brandneue Automobile und innovative Technik, ein vielfältiges Kinderprogramm und zahlreiche Shopping-Angebote: Am Wochenende wird Wiehl zum begehrten Ausflugsziel für die ganze Familie. Zum 15. Mal lockt die Wiehler Autoschau Tausende Besucher in die Innenstadt. Das traditionsreiche Erfolgskonzept, das am 16. und 17. September wieder unter dem Motto „AutoMobilSchau“ steht, bietet nicht nur für Fahrzeug-Freunde eine spannende und abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch Wiehl.
Während über 30 Aussteller rund 200 Autos und dazu Motorräder, Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes präsentieren, locken die Wiehler Geschäfte mit attraktiven Angeboten. Nicht nur am Samstag können Shopping-Begeisterte nach Herzenslust einkaufen. Auch am Sonntag öffnen die vielfältigen Fachgeschäfte für Damen- und Herrenmode, Schuhe, Accessoires und Geschenke ihre Pforten. Viele Inhaber überraschen ihre Kunden mit besonderen Aktionen. In der gesamten Innenstadt, die teilweise für den Autoverkehr gesperrt wird, bieten die Wiehler Gastronomen ein umfangreiches kulinarisches Angebot.

Junge Abenteurer, die sich noch nicht für Autos und Shopping interessieren, kommen besonders am Sonntag auf ihre Kosten. Im Wiehlpark wird zwischen 11 und 17 Uhr der jährliche Weltkindertag gefeiert. Traditionell fällt der Wiehler Automarkt auf dieses Datum, um Familien ein umfassendes Programm bieten zu können. Der großzügig angelegte Wiehlpark wird am Sonntag zu einer riesigen Erlebniswiese. Viele Kindertagesstätten, Sportvereine, Beratungsinstitutionen, Gemeinden und Jugendeinrichtungen haben zahlreiche Aktionen organisiert.

Verkehrsregelungen anlässlich des Wiehler Automarktes am 16. und 17.09.2017

Anlässlich des Automarktes in Wiehl werden folgende Straßen gesperrt:

ab Freitag, den 15.09.2017, 20:00 Uhr bis Sonntag, den 17.09.2017, 24:00 Uhr:

- die Bahnhofstraße,
- der Weiherplatz (die Zufahrt zur Tiefgarage bleibt frei),
- die Straße "Im Weiher" von der Einmündung Weiherplatz bis zum dortigen Versi-cherungsbüro (Haus Nr. 21),
- die Weiher-Passage,
- die Hauptstraße vom Hotel Platte bis zur Abzweigung der Mühlenstraße und
- die Schulstraße von der Einmündung Hauptstr. bis zur Berta-Schulz-Straße.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt aus Richtung Oberwiehl über den Bitzenweg, die Straße "Am Stichelberg" (im Einbahnstraßenverkehr), die Schul- und die Wülfringhausener Straße (K 48).

Aus Richtung Wiehl kommend wird der Verkehr über die Wülfringhausener Straße (K 48), die Schulstraße, die Warthstraße (im Einbahnstraßenverkehr) und den Bitzenweg geleitet.

Parkplätze für die Zeit der Veranstaltung stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung (Gymnasium, Parkplatz Mottelbach, Tiefgarage). Die Besucher werden gebeten die aus-gewiesenen Parkflächen zu nutzen. Rettungswege sowie Haus- und Geschäftszufahrten sind freizuhalten. Mit verstärkten Überwachungsmaßnahmen muss gerechnet werden.

Öffentlicher Nahverkehr
Die Bushaltestellen an der Bahnhofstraße, am Gymnasium und an der Bergischen Achsenfabrik werden von Freitag, 20:00 Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr nicht angefahren.

Die Zusteigemöglichkeit besteht an den betroffenen Tagen dann für alle Fahrtrichtungen am Busbahnhof Wiehl.