Irish Folk mit „Fleadh“ im Burghaus Bielstein

8. März 2018 20:00 Uhr

Am 8. März 2018 um 20:00 Uhr ist die Gruppe „Fleadh“ mit Irish Folk im Burghaus Bielstein zu Gast.
Mit Fiddle, Banjo, Mandoline, Uilleann Pipes, Whistle, Gitarre „Fleadh“ reichhaltig instrumentiert. Für die manchmal durchaus rockigen Akzente sorgen Bass und Percussion. Die fünf Musiker verleihen dem Irish Folk Flügel, denn die Jungs agieren wie Piloten, die einen Testflug durchführen, um auszuloten, in welche Höhen man eine bodenständige Tradition befördern kann. Sie sind musikalische Himmelsstürmer, die dem Irish Folk neue Aspekte abringen.

Fleadh (gesprochen: Flaa) ist gälisch und bedeutet Fest oder Party. Fleadhs gibt es in Irland Land auf und Land ab. Hier begegnen sich verschiedene Nationen, die gemeinsam musizieren und feiern. Die Gruppe „Fleadh“ – bestehend aus irischen und deutschen Musikern – bringt das herzliche und lockere Feeling eines irischen Fleadhs im Konzert rüber. Ihr Repertoire umfasst Traditionals und Songs der beliebten irischen Singer und Songwriter, wie Van Morrisson oder Christy Moore. Aber auch in ihrem eigenen Cockpit haben sie mit Saoirse Mhór (gesprochen: Siersche Mor) einen kompetenten Singer/Songwriter dabei.

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de.