Freunde und Förderer der Hospizarbeit in Wiehl e.V.

Der Förderverein „Freunde und Förderer der Hospizarbeit in Wiehl e.V.“ unterstützt seit seiner Gründung im Jahr 2000 die Hospizbewegung sowohl materiell als auch ideell. Darüber hinaus trägt er die Hospizidee in eine breite Öffentlichkeit. Der Förderverein hat zur Zeit ca. 193 Mitglieder, die mit ihren Mitgliedsbeiträgen den Verein dauerhaft unterstützen.

Ziel des Fördervereins ist die Verankerung der Hospizidee in der Region auf möglichst breiter gesellschaftlicher Basis. Hierzu wirbt der Verein um Mitglieder, die an der Arbeit der Malteser Hospizgruppe mit ihrem TrauerZentrumOberberg und dem Johannes-Hospiz Oberberg der Johanniter interessiert sind.

Es geht darum, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass die Arbeit mit schwerkranken und sterbenden Menschen einerseits eine besondere Herausforderung an das professionelle medizinische und pflegerische Umfeld stellt. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wie für uns ein gelungenes Lebensende aussehen kann, die Endlichkeit unseres Lebens in den Blick zu nehmen. Es wird zunehmend um eine neue Kultur der Begleitung in dieser Lebensphase gesucht aber auch an bewährtes Wissen und überlieferter Weisheit in diesem Bereich angeknüpft werden.

Hospizliches Denken kreist dabei nicht um eine Mehr an medizinischer Technik, sondern um ein mehr an Beziehung. Diese Beziehungen werden in den Hospizen vor allem auch durch ehrenamtliche Hospizhelfer und Alltagsbegleiter angeboten. Für diesen wertvollen Dienst werben wir immer wieder neu. Wenn gefragt wird, aus welchen Motiven Menschen sich hier engagieren, findet sich häufig die Antwort, dass in der Begleitung von Sterbenden wir Begleiter häufig die reich beschenkten sind.

Für diese Arbeit und vor allem zur Unterstützung des ambulanten und stationären Hospizes werben wir bei Veranstaltungen und auch hier auf dieser Internetseite um Spendengelder und Fördermitglieder für unsere Arbeit.
Webseite: www.hospizarbeit-wiehl.de
E-Mail: info@hospizarbeit-wiehl.de
Gegründet: 2000
Mitglieder: 193
Satzung: Satzung herunterladen
  • Vorstandsvorsitzender
    Uwe Kotz
    Hauptstrasse 27
    51674 Wiehl
    E-Mail: info@hospizarbeit-wiehl.de
    Telefon: 02262-3056108
    Fax: 02262-3056107
  • Stiftungsmanager (DSA)
    Michael Adomaitis
    Hauptstr. 27
    51674 Wiehl
    E-Mail: michael.adomaitis@jho-stiftung.de
    Telefon: 02262-3056108 oder 0170-6390123
    Fax: 02262-3056107
  • Verwaltung
    Dagmar Amberg
    Hauptstr.27
    51674 Wiehl
    E-Mail: info@hospizarbeit-wiehl.de
    Telefon: 02262-3056106
    Fax: 02262-3056107

Ihre Vereinsdaten sind nicht mehr aktuell? Sie können diese selbst aktualisieren.
Bitte fordern Sie dazu über die E-Mail-Adresse vereine@wiehl.de die Zugangsdaten an.

Letzte Aktualisierung: 03.07.2014, 12:06 Uhr