Kanalbau im Bereich Neuwiehler Straße

(7. Juni 2022) Bau eines Regenwasser-Stauraumkanals in der Neuwiehler Straße und eines Regenwasserkanals in der Straße Zaun.
Das Abwasserwerk der Stadt Wiehl wird ab Mitte Juni mit dem Bau eines Regenwasser- Stauraumkanals in der Neuwiehler Straße sowie dem Bau eines Regenwasserkanals in der Straße Zaun beginnen.

Der Wohnbereich „Zaun“ entwässert in einem sogenannten Trennsystem. Dies bedeutet, dass Schmutz- und Regenwasser jeweils in einem separaten Kanal abgeleitet werden. Das Niederschlagswasser wird derzeit über Regenwasserkanäle, welche teilweise über Privatgrundstücke verlaufen, als sogenannte Direkteinleitung in den namenlosen Siefen in der Neuwiehler Straße eingeleitet.

Der Bau des Stauraumkanals ist notwendig, damit das Wasser aus dem Regenwasserkanal nicht als Direkteinleitung in das Gewässer eingeleitet wird. Dadurch wird dieses Wasser nur gedrosselt an das Gewässer abgeleitet. Dies hat den Vorteil, dass Starkregenereignisse abgepuffert werden.

Des Weiteren dient die gedrosselte Einleitung des Regenwassers dem Naturschutz. Ohne eine Drosselung kommt es an der Einleitungsstelle zu Erosionen im Uferbereich und einer negativen Ansiedlung von Kleinstorganismen im Gewässer durch den sogenannten „hydraulischen Stress“.

Um diese Ziele zu erreichen, wird in der Neuwiehler Straße ein Stauraumkanal errichtet. Hierzu ist es erforderlich einen neuen Regenwasserkanal durch die Straße Zaun bis zum Stauraumkanal neu zu verlegen.

Im Zuge dieser Maßnahme soll auch die Gewässerverrohrung im Bereich der Kreuzung Neuwiehler Straße / Zaun vergrößert werden. Auch diese Maßnahme dient dem zukünftigen Hochwasserschutz.

Während der Baumaßnahme ist die Neuwiehler Straße in diesem Bereich komplett gesperrt. Von Wiehl kommend ist die Zufahrt über die Neuwiehler Straße bis zur Auffahrt auf die L336 frei. Die Durchfahrt von Wiehl nach Hübender über diese Strecke ist nicht möglich. Die Straße Zaun kann über die Zirrer Straße erreicht werden.
Nach dem Bau des Stauraumkanals wird der Regenwasserkanal in der Straße Zaun verlegt. In diesem Abschnitt können die Grundstücke in der Straße Zaun je nach Baufortschritt entweder über die Zirrer Straße oder über die Neuwiehler Straße erreicht werden.

Ausführende Baufirma für diese Maßnahme ist die Firma Heinrich Weber.

Die Stadt Wiehl bedankt sich im Voraus für das von Ihnen erbrachte Verständnis.

Übersichtsplan

Lageplan