Umgestaltung der Wiehlaue: Gewässerentwicklungsmaßnahmen in Wiehl

(9. Juli 2019) Ab dem 15. Juli 2019 führt der Aggerverband Maßnahmen zur ökologischen Aufwertung der Wiehl im Gewässerabschnitt zwischen Medicenter und Mühlenstraße durch.
Umleitung FußgängerUmleitung Fußgänger Im Anschluss an die Gewässerentwicklungsmaßnahmen werden Landschaftsbauarbeiten zur Umgestaltung des Kurparks im Auftrag der Stadt Wiehl ausgeführt.

Der betroffene Bereich des Kurparks sowie der Fußweg zur Mühlenstraße bleiben daher voraussichtlich bis Januar 2020 gesperrt.

Fußgänger und Radfahrer werden gebeten über den Fußweg/Zufahrt zum Medicenter, die Homburger Straße und die Mühlenstraße auszuweichen.

Der Aggerverband sowie die Stadtverwaltung Wiehl bitten um Ihr Verständnis für die anstehende Maßnahme sowie die vorübergehenden Einschränkungen in diesem Bereich.

Ansprechpartnerinnen:
Dr. Maike Hünninghaus, Der Aggerverband, Abteilung Talsperren und Fließgewässer, Fachbereich Gewässerentwicklung, Tel. 02261-36-1146
Sandra Valperz, Stadt Wiehl, Strategiebüro, Tel. 02262-99321