Ein Abend „Regatta meets Sting“

(21. März 2019) „Wir haben alles dabei, die bekannten und weniger bekannten Stücke von Sting und „The Police“, so Sänger Michael Griese gleich zur Begrüßung der zahlreichen Gäste beim vorletzten Abend der „7-nights-of-tribute“. Und schon ging es los mit „Walking on the Moon“. Die vierköpfige Tribute-Band nennt sich „Regatta de Blanc“ – also genauso wie das zweite Studioalbum von „The Police“. Was könnte besser passen zu einer Police und Sting-Coverband. 1988 gegründet, entwickelten sie sich zu einer der gefragtesten Tribute-Bands dieser Musik.
Tom Quast an der Gitarre, Michael Griese an Bass und mit der rauchigen Sting-Stimme, dazu Christopher Hafer am Schlagzeug und Gert Wessel am Keyboard spielten sie fast alle - von „Every breath you take“ über „Roxane“ bis zu „Message in a bottle“. Der Megastar Sting hat sich insbesondere in seiner über 30-jährigen Solokarriere an fast alle Genres herangewagt: Ob Jazz, Country, Pop oder Rock. Und alles findet sich in seinen unzähligen Hits wie “Englishman in New York”, “Fragile”, “Set them free” oder “Fields of gold” wieder. Lange spielte er mit der Band „The Police, die die späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren der Pop-Rock-Musik entscheidend beeinflusst haben. „Walking on the moon“ (1979) und „Every little thing she does is magic“ (1981) gehören zu ihren Erfolgstiteln.

„Bassisten sind alle etwas taffer. Unser Gastgeber ist ja auch einer“ – damit meinte Michael Griese Kulturkreis-Geschäftsführer Hans Joachim Klein. Der steht im Dezember wieder selber auf der Burghaus-Bühne bei der „Christmas Party“ mit der Xmas-Band. Nur auf der Bühne und nicht im Studio stehen die Musiker von „Regatta de Blanc“. Und sie legen viel Wert auf die Bezeichnung „Tribute-Band“. Sie bringen fast alle Stücke von Gordon Matthew Thomas Sumner – kurz „Sting“ – und „The Police“ zu Gehör. Allerdings stammte eins nicht von Sting selbst, aber er coverte es: „Ain’t no sunshine“. Somit gehörte es natürlich mit ins Programm des Abends im Burghaus. Ein Abend, bei dem „Regatta de Blanc“ viel Stimmung mit „Regatta meets Sting“ brachte.

Vera Marzinski

Die Bilderserie wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

Zum Vergrößern der Fotos bitte Vorschaubilder anklicken.

  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
  • Ein Abend Regatta meets Sting
Fotos: Vera Marzinski