Technische/r Mitarbeiter/in gesucht

(20. November 2020) Die Stadt Wiehl sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Technische/n Mitarbeiter/in (m/w/d) (Dipl.-Ingenieur/in FH / Bachelor - Fachrichtung Bauingenieurwesen / Konstruktiver Ingenieurbau / Baubetrieb) als Sachbearbeiter/in für den technischen Dienst.
Wiehl mit seinen 51 Dörfern, verteilt auf eine Fläche von über 53 qkm, ist landschaftlich attraktiv gelegen. Die gute Infrastruktur sowie eine hervorragende Verkehrsanbindung machen Wiehl zu einer reizvollen familienfreundlichen Stadt für jedes Alter. Die Stadtverwaltung mit ihren 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sich als moderne Kommunalverwaltung und ist ein kompetenter Ansprechpartner für ca. 26.000 Einwohner, Gäste und Unternehmen.

Zu den Aufgaben der Stelle zählen:
  • Ausschreibung, Beauftragung, Überwachung und Abrechnung erforderlicher bzw. vorgeschriebener technischer Wartungen sowie Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an städtischen Liegenschaften
  • Planung von Objekte und Zusammenarbeit mit beauftragten Ingenieur-, Architekturbüros bzw. Dienstleistern und Vertretung der Bauherreninteressen gegenüber den beteiligten Planern
  • Projektleitung und Projektsteuerung von Sonderbauten und Großprojekten
  • Durchführung arbeitsvorbereitender Maßnahmen, z.B. Baukostenermittlung und -analyse ,Termin-, Kosten- und Qualitätsplanung und Controlling
  • Aufstellung von Machbarkeitsstudien , technische Grundlagenermittlung, Erstellung technischer Konzepte
  • Erstellung von Leistungsverzeichnissen nach VOB
  • Wahrnehmung aller zur Abwicklung der Maßnahme erforderlichen Behördentermine
  • Projektpräsentationen in den politischen Gremien
Die Stadt Wiehl erwartet:
  • überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen,
  • konzeptionelles und innovatives Denkvermögen, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten,
  • Teamfähigkeit,
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick,
  • gute Kenntnisse der einschlägigen Fach- und Rechtsgebiete,
  • gute IT – Kenntnisse (MS Office, AVA-Software, CAD, CAFM),
  • als Vertreter des Dienstleistungsunternehmen Stadt Wiehl ein verständnisvolles und sachliches Handeln und Auftreten.
Die Stadt Wiehl bietet:
  • eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe,
  • eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Ausgestaltung der Stelle in Teilzeit ist möglich,
  • flexibel geregelte Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeit und die Möglichkeit der Telearbeit,
  • eine Eingruppierung nach dem TVöD je nach persönlicher Voraussetzung bis EG 11 mit Jahressonderzuwendung und einen Anspruch auf leistungsorientierte Bezahlung,
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge in Gestalt der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst,
  • eine interessante Arbeitsstelle mit Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement.
Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleich-stellungsgesetzes NRW. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt behandelt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Weitere Auskünfte zum Aufgabenprofil der ausgeschriebenen Stelle können bei dem Leiter des Fachbereiches Hochbau, Herrn Andreas Zurek (Tel. 02262/99-303) erfragt werden.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte, möglichst digital, bis zum 15.01.2021 an [email protected] oder an den Bürgermeister der Stadt Wiehl, Personalverwaltung, Bahnhofstraße 1, 51674 Wiehl.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns mit folgendem Formular auch direkt online zukommen lassen:

Straße
Land
E-Mail

Laden Sie hier Ihre Bewerbung hoch (bis zu 5 Dateien). Akzeptiert werden folgende Formate: ZIP, PDF, TXT, JPG, JPEG, PNG, GIF, DOC, DOCX. Die Dateien dürfen zusammen nicht größer als 16 MB sein..

Datei 1
Datei 2
Datei 3
Datei 4
Datei 5

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und mit unseren Bedingungen zum Datenschutz einverstanden.