Wiehler Stadtfest

(4. Juli 2014-6. Juli 2014)

In diesem Jahr wird neben den Live-Bands auch das Public-Viewing aller Viertelfinalspiele der Fußball-WM eines der Highlights des Wiehler Stadtfestes sein. Dafür wird extra eine große LED-Wand auf dem Weiherplatz aufgebaut.
Händler und Kunsthandwerker werden beim Wiehler Stadtfest ihr umfangreiches und ausgefallenes Sortiment anbieten. Natürlich werden auch ein Kinderkarussell, Bungee-Trampolin sowie eine Hüpfburg für die Kinder da sein. Auch örtliche Vereine und Einrichtungen werden sich am vielseitigen Angebot des Stadtfestes beteiligen, um den Markt in den Straßen und so das ganze Stadtfest zu bereichern.

Für das leibliche Wohl der Besucher wird bestens gesorgt sein. Viele verschiedene Gastronomen werden Speisen und Getränke anbieten und zum Schlendern durch die Fußgängerzone und zum Verweilen auf dem Weiherplatz einladen. In der Innenstadt sind die Straßen rund um den Weiherplatz gesperrt.

Der Mittelpunkt des Stadtfestes wird der Weiherplatz mit der großen Bühne und viel Programm sein. Neben der Live-Musik gibt es in diesem Jahr eine Übertragung der WM-Spiele auf einer großen Leinwand, die den Weiherplatz am 4. und 5. Juli bis 24 Uhr mit Besuchern füllt, die gemeinsam mit den Mannschaften, und hoffentlich auch der deutschen National-Elf, mitfiebern und -feiern.

Ein Highlight wird in diesem Jahr das abendliche Musikprogramm sein. Am Freitag spielt ab 17.00 Uhr die Gruppe Hot Stuff. Ab 20.00 Uhr Slyboots; Oldies und Beat – Musik aus den 60er und 70er Jahren. Ab 21.30 Uhr Kuhl an de Gang - Kölsch meets Pop und Soul. Samstag ab 17.00 Uhr Tanzschule Kasel. 20.00 Uhr die Linus Show Band - Entertainment, Spaß pur gemixt mit Comedy, Rock-Pop, Oldie, Schlager und aktuellen Hits.

Am 6. Juli, dem verkaufsoffenen Sonntag, findet morgens um 11.00 Uhr ein Welcome Open Air Gospel Gottesdienst mit Gospel Chor Wiehl & Band statt. Die Geschäfte in der Innenstadt haben von 13 bis 18 Uhr für alle Besucher geöffnet. Um 15.00 Uhr wird dann das Entenrennen starten. Der Erlös des Rennens kommt der Feuerwehr in Wiehl und der Tafel Oberberg zugute. Neben den kleinen Enten die man für 5,00 € adoptieren kann, gibt es die großen Rennenten, die ab Dienstag, den 1. Juli in der Sparkasse in Wiehl ausgestellt werden und beim Wiehler Standfest ein extra VIP Zelt erhalten und bestaunt werden können. Natürlich gibt es auch attraktive Preise, wie z.B. eine Ballonfahrt der Sparkasse Wiehl, einen Pool, Schlauchboot, Jahreskarte Freibad Wiehl etc. zu gewinnen. Schirmherr der Aktion ist der Bürgermeister Werner Becker-Blonigen, der gemeinsam mit Pia Philipps vom Wiehler Ring e. V. den Startschuss an der Mühlenbrücke geben wird.

Ob zum Familienausflug, zum Gottesdienst oder zum Shoppen am Sonntag oder zum Fußballgucken mit Freunden oder zum Feiern mit der Linus Show Band, alle Besucher von groß bis klein sind herzlich willkommen.

Öffnungszeiten:
Fr. 17:00 – 24:00 Uhr
Public-Viewing ab 17:00 Uhr
Sa. 11:00 – 24:00 Uhr
Public-Viewing ab 17:00 Uhr
So. 10:00 – 18:00 Uhr

Programmablauf:

Freitag, den 4. Juli
17.00 Uhr Hot Stuff
17.45 Uhr Offizielle Eröffnung mit Fassanstich durch Bürgermeister Herr Becker-Blonigen und Pia Philipps Vorsitzende des Wiehler Ring e. V.
18.00 Uhr Übertragung Fußball
20.00 Uhr Slyboots
21.30 Uhr Kuhl un de Gang
22.00 Uhr Übertragung Fußball

Samstag, den 5. Juli
17.00 Uhr Tanzschule Kasel
18.00 Uhr Übertragung Fußball
20.00 Uhr die Linus Show Band
22.00 Uhr Fußball

Sonntag, den 6. Juli 2014
11.00 Uhr Welcome Open Air Gospel Gottesdienst mit Gospel Chor Wiehl & Band
12.30 Uhr Nachtexpress – Coverband der Feuerwehr Wiehl
15.00 Uhr Start des Entenrennens

Hinweis:
Wegen des Stadtfestes werden von Donnerstag (3. Juli 2014) 19 Uhr bis Montag (7. Juli 2014) 04.00 Uhr folgende Straßen gesperrt:
  • die Hauptstraße vom Einmündungsbereich der Bahnhofstraße bis zur Abzweigung der Mühlenstraße
  • die Bahnhofstraße
  • die Weiher Passage
  • der Weiherplatz
  • die Schulstraße von der Einmündung Hauptstraße bis zur Einmündung Berta-Schulz-Straße und
  • die Straße im Weiher von der Einmündung Weiherplatz bis zum Hotel Platte.
Die Bushaltestellen an der Bahnhofstraße, am Gymnasium und an der BPW Ohlerhammer können von Donnerstag (3. Juli 2014) 19 Uhr bis Montag (7. Juli 2014) 04.00 Uhr nicht angefahren werden.

Die Zusteigemöglichkeit besteht dann für alle Fahrtrichtungen am Busbahnhof in Wiehl.