"Driem Beus" im Burghaus Bielstein

(24. Januar 2019) 20:00 Uhr

Die Band "Driem Beus" ist im Burghaus Bielstein am 24. Januar 2019 um 20 Uhr zu Gast.
Die „Driem Beus“ fesseln ihr Publikum bereits seit Jahrzehnten mit ihren Cover-Versionen von Welthits. Im Burghaus sind sie traditionell zum Auftakt der Karnevalssession – aber sie können natürlich auch anders.

Altbekannte Hits, bei denen das Publikum mitsingen kann und an alte Zeiten erinnert wird - ob „Day dream believer“, „Summer of sixty-nine“, „Because the night“ oder vielleicht auch Joe Cockers „Unchain my heart“ bringen sie mit. Frontman Bernd Fuhrich und seine Bandkollegen geben Klassiker aus der Rock- und Pop-Szene wie „Rollin on the river“ und „Stop in the name of love“ zum Besten. An den Tasten der Keyboards und auch an der „Quetschkommode“ fungiert der als „Magic Finger“ bekannte Michael Bielecke und an den Trommeln, Becken und Bongos lebt sich Wilfried „Holli“ Holberg aus. Den Gitarrensound bestimmte Udo Lesemann und für den Gesang und spaßige Showeinlagen ist Bernd Fuhrich zuständig.

Der Name „Driem Beus“ assoziiert den Begriff „Driem Tiem“ und lässt sofort vermuten, dass hier ein besonderes Team auf der Bühne steht: eine Formation mit viel Party-Feeling!

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de.