Robert Griess im Burghaus Bielstein

(7. Februar 2019) 20:00 Uhr

Der Kabarettist Robert Griess ist am 7. Februar 2019 um 20 Uhr im Burghaus Bielstein zu Gast.
Wer Robert Griess live erlebt, versteht schnell, warum solch eine Kraft von seinem Witz ausgeht: Er ist der sympathische, herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Sein geschickter Hinterhalt als Sympathieträger eröffnet ihm alle Möglichkeiten.

In seinem Triple-A-Kabarett nimmt er kein Blatt vor den Mund. Denn ob in Politik, Wirtschaft oder Medien, ob Putin, Trump oder Seehofer, ob Syrien, Sachsen oder in der Stammkneipe – überall lautet das Motto: Hauptsache, es knallt!

Seine einzigartige Mischung aus Stand-Up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Kabarett-Show mit hohem Lachfaktor und inhaltlicher Relevanz. Da wird über die Charity-Kultur der Reichen gelästert, schräg die Reichtums-Migration besungen und ein modernes Welten-Drama in bester Heiner-Müller-Christoph-Schlingensief-Tradition inszeniert.

Griess gilt als einer der komischsten und kompromisslosesten Kabarettisten seiner Generation. Der Bonner General Anzeiger findet Griess „zynisch, inkorrekt, schwarzhumorig, eloquent, schräg, intellektuell, kurz: brillant!“

Kartenvorverkauf, Organisatorisches und weitere Infos auf www.kulturkreis-wiehl.de.