Bewegungskindertagesstätte Marienhagen: Pädagogische Fachkräfte gesucht

(19. Januar 2023) Für die anerkannte Bewegungskindertagesstätte Marienhagen werden pädagogische Fachkräfte (m/w/d) gesucht. Bei den Stellen handelt es sich um unbefristete Voll- und Teilzeitstellen.
  • Sie suchen die Herausforderung und Abwechslung mittels neuer Zielsetzungen?
  • Sie erwarten nur etwas von anderen, was Sie auch selbst zu leisten bereit sind?
  • Sie haben Freude an der Arbeit und das erforderliche "Know-how"?
  • Sie wünschen sich eine Tätigkeit, in welcher Sie das Gruppengeschehen positiv beeinflussen und Kindern und deren Eltern ein Wohlfühlgefühl vermitteln können?
Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir sind als Bewegungskindertagesstätte vom Landessportbund und als Familienzentrum im Verbund Wiehl-Nord vom Land NRW zertifiziert.

Schauen Sie sich unseren Imagefilm unter folgendem Link https://www.youtube.com/watch?v=G4HhygYf1YY an, um uns näher kennenzulernen. Sie bringen mit:
  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher oder Erzieherin, Studienabschluss als
  • Sozialpädagoge oder Sozialpädagogin, Sozialarbeiter oder Sozialarbeiterin oder Kindheitspädagoge oder Kindheitspädagogin, eine Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Heilpädagogen oder Heilpädagogin, staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger oder Heilerziehungspflegerin oder Kinderkrankenschwester sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
Ihr Aufgabengebiet umfasst die Verantwortung für:
  • die gesamte pädagogische, organisatorische und pflegerische Arbeit
  • die Bildung, Erziehung und Betreuung von den Kindern in der
  • Kindertageseinrichtung
  • die Planung, Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung gezielter Aktionen und
  • Anleitung zum freien Spiel
  • die Beobachtung und Dokumentation
  • die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Elternarbeit
Wünschenswert wäre, dass Sie:
  • engagiert und belastbar sind
  • teamfähig und flexibel sind
  • Spaß an Bewegung haben
  • sich mit unserer Pädagogik identifizieren können
  • Spaß am Organisieren und Gestalten von Veranstaltungen und dem
  • Kindergartenalltag haben
  • fit in der Beobachtung und Dokumentation der Lern- und Entwicklungsprozesse
  • von Kindern sind
Freuen Sie sich auf:
  • eine Eingruppierung nach EG S08a TVöD SuE mit Jahressonderzuwendung, SuE-
  • Zulage und einem Anspruch auf leistungsorientierte Bezahlung
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge in Gestalt der
  • Zusatzversorgungskasse
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche + 2 zusätzliche Regenerationstage
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem
  • leistungsstarken und innovativem Team
  • ein familiäres Miteinander
  • Raum für Mitgestaltung
  • Fortbildungsangebote
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetztes NRW. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sarah Hedfeld (02262/99-404) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis spätestens 10. Februar 2023 auf Ihre Bewerbung an [email protected]. Sie können sich auch über das unten stehende Formular bewerben.

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns mit folgendem Formular auch direkt online zukommen lassen:

Straße
Land
E-Mail

Laden Sie hier Ihre Bewerbung hoch (bis zu 5 Dateien). Akzeptiert werden folgende Formate: ZIP, PDF, TXT, JPG, JPEG, PNG, GIF, DOC, DOCX. Die Dateien dürfen zusammen nicht größer als 16 MB sein..

Datei 1
Datei 2
Datei 3
Datei 4
Datei 5

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten und mit unseren Bedingungen zum Datenschutz einverstanden.