Wiehl-Touristik präsentierte sich auf der Tour Natur in Düsseldorf

(10. September 2014) Der Messestand von DasBergische mit dem Bergischen Wanderland wurde in diesem Jahr gegenüber der Kanarischen Inseln arrangiert. Auch wenn der Atlantik fehlt, konnten den wanderfreudigen Besuchern viele Informationen über die Schönheit und Wanderbarkeit des Bergischen Landes auf kompetente Weise näher gebracht werden.
Corinna Kawczyk von Wiehl-Touristik und Manuel AndrackCorinna Kawczyk von Wiehl-Touristik und Manuel Andrack Dazu gab es entsprechendes Kartenmaterial über den Bergischen Panoramasteig und den Bergischen Weg. Am Sonntagnachmittag waren schon alle Übersichtskarten vergriffen. Die 24 Streifzüge, die in einem Tagesausflug bewandert werden können, kamen bei den Gästen sehr gut an. Corinna Kawczyk von Wiehl-Touristik konnte den Interessierten insbesondere den Streifzug Nr. 17, den Bierweg in Bielstein, näher bringen und sie mit entsprechendem Material versorgen.

Auch die radfahrenden Gäste wurden fachkundig beraten. Die Radtouren der Radregion Rheinland und die Übersichtskarte mit den Panoramaradwegen, die die Wege auf den stillgelegten Bahntrassen beinhaltet, fanden großen Anklang. Darüber hinaus stieß die neue Fahrrad App „Quo Radis“ – der mobile Routenführer für die perfekte Radtour – auf starkes Interesse. Während des Messebetriebes fand ein Bühnenprogramm statt, bei dem am Samstag der wohl bekannteste Wanderer Deutschlands – Manuel Andrack – die Prämierung der Metropolrouten (wie den Kölnpfad auf Platz 3) vornahm. Ihm ist als Ur-Kölner das Bergische Wanderland sehr bekannt und freute sich über Besuch aus der bergischen Nachbarschaft.

Informationen gibt es bei Wiehl-Touristik, Bahnhofstr. 1, 51674 Wiehl, Tel.: 02262/99-195 oder per Mail wiehl-touristik@wiehl.de.