Wiehler Dorfprogramm

Zur Unterstützung der Zukunftsentwicklung der Dörfer und zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements stellt die Stadt Wiehl jährlich ein Budget von 20.000 Euro zur Verfügung. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Vereine, Arbeitsgruppen und Initiativen, die gemeinschaftlich in den Dörfern aktiv sind. Die Förderung von Maßnahmen von Einzelpersonen ist nicht vorgesehen.

Das Wiehler Dorfprogramm dient dem Zweck, die aktive Mitwirkung von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Arbeitsgruppen, Initiativen etc. zu fördern und private (Finanz-)Ressourcen zu aktivieren.

Das Wiehler Dorfprogramm gilt für alle Dörfer auf dem Gebiet der Stadt Wiehl. Ausnahmen bilden die Zentren Wiehl und Bielstein sowie Drabenderhöhe. Die Projektförderung versteht sich im Sinne eines Zuschusses: Gefördert werden neue Projekte und Aktivitäten in den Dörfern, die das Zusammenleben der Menschen und Generationen befördern und das Dorf bzw. das Dorfbild sowie die Funktionalität aufwerten und beleben. Weitere Voraussetzungen sowie Ausschlussgründe finden Sie in den Richtlinien hier.

Eine Projektförderung ist möglich ab mindestens 300 €, die Höchstgrenze liegt bei 2000 €. In begründeten Fällen sind Ausnahmen möglich.

Die Förderung ist mit Hilfe eines Projektbogens zu beantragen. Zur Abgabe gelten jeweils drei Stichtage jährlich: 15.01., 15.05., 15.09. Eine ausfüllbare PDF-Datei des Projektbogens finden Sie hier. Eine Jury berät und entscheidet dann jeweils kurz nach den Stichtagen über den Antrag.

Hier finden Sie auch Informationen zur Förderung der Entsiegelung von Vorgärten. Der Antrag kann formlos gestellt werden.

Welche Projekte wurden bisher gefördert?

VV Alferzhagen Dorfweihnachtsbaum
Heimatverein Hillerscheid Erneuerung Zählerschrank Dorfhaus
Dorfgemeinschaft Hübender Neue Strungsecke
HVV Marienhagen/Pergenroth Rundbank auf dem Dorfplatz
Dorfgemeinschaft Wülfringhausen Erneuerung Dorfdreieck
Dorfgemeinschaft Hübender Hangsofas
VV Alferzhagen Elektrogeräte Vereinsheim
Dorfgemeinschaft Morkepütz Dorfhaus Fit für die Zukunft
HVV Marienhagen/Pergenroth Regenrinnen Dorfhaus
OG Remperg Bänke
Ev. Kirchengem. Marienhagen Sitzgruppe
MGV Alferzhagen Div. Küchengeräte Sängerheim
Kräuterhaus Oberholzen Zugangsweg Vereinsraum
Heimatverein Hillerscheid Dorfhausweg Hillerscheid
Verschönerungsverein Dahl Erneuerung Heizungsanlage
Dorfgemeinschaft Wülfringhausen Neubestuhlung Dicks Scheune
Ortsgemeinschaft Gassenhagen Jägerzaun
Dorfgemeinschaft Linden TT-Platte
Dorfgemeinschaft Forst Dachsanierung Wanderhütte
Gemeinnütziger Verein Börnhausen/Wald Erneuerung WC-Anlagen Vereinshaus
MGV Alferzhagen Erneuerung Toilettenanlage
VV Alferzhagen Sitzgruppe am Weiher
Dorfgemeinschaft Hengstenberg Pflanzkübel
Heimatverein Oberbantenberg Weihnachtsbeleuchtung
Siedlergemeinschaft Alferzhagen Anschaffung neues Festzelt
Dorfverein Merkausen Instandsetzung Backes
Verband der Siebenbürger Sachsen Weihnachtsbeleuchtung
Dorfgemeinschaft Büttinghausen vier wetterfeste Infotafeln
Heimatverein Hillerscheid Erneuerung Heizung Dorfhaus
MGV Alferzhagen Geschirr und Beschallungsanlage
Dorfgemeinschaft Angfurten Lichterketten Dorfweihnachtsbaum
IGlO e.V. Bürgerauto
VV Alferzhagen Überdachung
Dorfgemeinschaft Niederhof Bänke
Dorfgemeinschaft Wülfringhausen Schaukasten
Brächen Infotafel
HVV Marienhagen/Pergenroth Lese-Oasen (Telefonzellen)
Dorfgemeinschaft Hengstenberg Raumheizgeräte Dorfhaus


Downloads:

Nachrichtenarchiv zum Thema Dorfentwicklung