Heimatverein Oberbantenberg e.V.

Der Heimatverein Oberbantenberg e.V. widmet sich insbesondere dem Für- und Miteinander der Oberbantenberger Bürger und hat im Laufe der Zeit etliche Aktivitäten entwickelt. Hervorzuheben sind an dieser Stelle die mittlerweile schon obligatorischen Tagesfahrten zu einem ausgesuchten Weihnachtsmarkt und die 'Ausflugsfahrten ins Grüne', die in der Regel einmal jährlich angeboten werden. Eigentlich müsste auch die Installation der vereinseigenen Weihnachtsbeleuchtung hervorgehoben werden, die während der Adventszeit den Ort Oberbantenberg festlich erstrahlen lässt. Allerdings ist diese Beleuchtung nicht mehr auf dem neuesten technischen Stand, so dass eine Umrüstung mit hohem finanziellen Aufwand erforderlich ist. Wegen akuter Sicherheitsbedenken musste im Jahre 2018 erstmalig seit der Anschaffung der Weihnachtsbeleuchtung im Jahre 2001 auf eine Installation verzichtet werden. Es wurden bereits verschiedene Möglichkeiten ausgelotet, Gelder für die Umrüstung zu beschaffen.

Bis einschließlich 2015 organisierte der Heimatverein Oberbantenberg als Schirmherr zusammen mit weiteren Ortsvereinen und Institutionen 16 Mal den Oberbantenberger Weihnachtsmarkt.

Das Maifest richtete der Heimatverein Oberbantenberg bis 2017 insgesamt 11 mal aus. An Stelle des Maifestes wurde erstmalig am 07./08. Juli 2018 ein Sommerfest auf dem Dorfbegegnungsplatz Plutenhöffchen angeboten. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war das Wetter, das während der Maifeste häufig ungemütlich und regnerisch war und viele Interessenten vom Besuch im Plutenhöffchen abgehalten hat. Ob es ein weiteres Sommerfest geben wird, ist eher unwahrscheinlich; trotz eines tollen Wetters ließ der Besuch - speziell aus der Oberbantenberger Bevölkerung - sehr zu wünschen übrig.

Am 21. Oktober 2006 wurde in einer Festveranstaltung anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Vereins eine Partnerschaft mit dem Dorfclub Silberstraße e.V. besiegelt; Silberstraße ist ein Ortsteil von Wilkau-Haßlau in der Nähe von Zwickau/Sachsen. Durch gegenseitige Besuche von Delegationen wird diese Partnerschaft gefestigt. Am 08.10.2016 veranstaltete der Heimatverein Oberbantenberg aufgrund seines 20-jährigen Bestehens eine abendliche Festveranstaltung im Saal des Oberbantenberger Hofes 'Alt Athen'. An diesem Abend wurde die Partnerschaft durch die Unterzeichnung einer weiteren Urkunde bekräftigt; diese Urkunde - 10-jährige Partnerschaft des Dorfclubs Silberstraße und des Heimatvereins Oberbantenberg - trägt die Unterschriften von Ulrich Stücker (Bürgermeister der Stadt Wiehl), Joachim Kowalle (1. Vorsitzender des Dorfclubs Silberstraße) und Peter Kesehage (1. Vorsitzender des Heimatvereins Oberbantenberg.

Am 15./16.09.2018 wurde vom Heimatverein Oberbantenberg, vom Turnverein Oberbantenberg, vom Frauenchor Oberbantenberg sowie vom Männergesangverein Oberbantenberg anlässlich des Jubiläums '575 Jahre Oberbantenberg' ein Festwochenende auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten der Hugo-Kükelhaus- bzw. der Helen-Keller-Schule mit einem ansprechenden Programm organisiert. Die meisten Besucher stellten die beteiligten Vereine selbst; aus der Oberbantenberger Bevölkerung konnte wieder einmal mehr nur eine relativ geringe Besucherzahl registriert werden. Wenigstens erschien der Karnevalsverein Bielstein mit einer angemessenen Delegation incl. designiertem Dreigestirn 2018/2019 am zweiten Festtag. Musikalisch wurden die Besucher begleitet vom NACHTEXPRESS (Tanz- und Unterhaltungsband der Feuerwehr Stadt Wiehl). Ein Dank gilt den Schulleitern und dem Hausmeister der beteiligten Schulen sowie dem Ortsverband Gummersbach der Bundesanstalt 'Technisches Hilfswerk - THW', die mit einer großen Personengruppe und einer umfangreichen Ausrüstung erschienen sind.

Termine 2019 (Änderungen zeitlicher und inhaltlicher Art vorbehalten):

05.04.2019: Mitgliederversammlung im Oberbantenberger Hof 'Alt Athen'

06.04.2019: Oberbantenberger Aktionstag 'Saubere Landschaft 2019'

30.05.2019: Die in Kooperation mit dem Karnevalsverein Bielstein geplante gemeinsame Vatertagswanderung musste abgesagt werden, weil es nur ganz wenige Anmeldungen bis zum 15.05.2019 gab; diese konnte man an einer Hand abzählen.

23.08. - 25.08.2019: Fahrt zum Partnerschaftsverein Dorfclub Silberstraße

05.10.2019: Tagesfahrt nach Zell an der Mosel. Vorgesehen ist eine Wanderung und alternativ eine Bootsfahrt auf der Mosel. Den Abschluss bildet die Teilnahme am Federweißerfest 'Zeller Schwarze Katz'. Vor-Anmeldungen nimmt ab sofort die Geschäftsführerin Bärbel Rothe, Oststr. 17, 51674 Wiehl-Oberbantenberg, Tel. 02262/3646, entgegen. Für Mitglieder des Heimatvereins beträgt der Fahrpreis 20,-- € und für Nichtmitglieder 25,-- €; Kinder fahren kostenfrei mit. Der Preis für die Bootstour steht noch nicht fest. Näheres zu dieser Fahrt wird zeitnah bekannt gegeben.

30.11.2019: 21. Fahrt zu einem ausgesuchten Weihnachtsmarkt. Das Ziel steht noch nicht fest; Vorschläge nimmt der Vorstand des Heimatvereins gerne entgegen. Näheres zu dieser Fahrt wird zeitnah bekannt gegeben.

Weitergehende ausführliche Informationen können der angegebenen Internetseite entnommen werden.
Webseite: www.heimatverein-oberbantenberg.de
E-Mail: [email protected]
Gegründet: 02.05.1996
Mitglieder: 158 (Stand: Februar 2018)
Satzung: Satzung herunterladen
Flyer: Flyer herunterladen
  • 1. Vorsitzender
    Peter Kesehage
    Pfenderstr. 8
    51674 Wiehl
    E-Mail: [email protected]
    Telefon: 0151/12127425
  • 2. Vorsitzender
    Hansjörg Wiersch
    Nümbrechter Str. 8
    51674 Wiehl
    E-Mail: [email protected]
    Telefon: 0151/56921985
  • 1. Geschäftsführerin
    Bärbel Rothe
    Oststr. 17
    51674 Wiehl
    E-Mail: [email protected]
    Telefon: 02262/3646
  • 2. Geschäftsführer
    Jürgen Schermer
    Am Plutenhöffchen 5
    51674 Wiehl
    E-Mail: [email protected]
    Telefon: 0176/20533097

Ihre Vereinsdaten sind nicht mehr aktuell? Sie können diese selbst aktualisieren.
Bitte fordern Sie dazu über die E-Mail-Adresse [email protected] die Zugangsdaten an.

Letzte Aktualisierung: 28.05.2019, 17:11 Uhr